AGB für Workshops

1. Vertragsschluss

Die Anmeldung für eine Teilnahme an Seminaren, Workshops oder anderen Veranstaltungen von buerobartelt concepts (im Folgenden: Veranstaltungen) muss unter Verwendung des Kontaktformulars online erfolgen und innerhalb der ggf. in den Veranstaltungsunterlagen genannten Frist eingehen. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl für unsere Veranstaltungen berücksichtigen wir Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs. Die Anmeldung ist ein verbindliches Vertragsangebot. buerobartelt concepts ist berechtigt, dieses Vertragsangebot innerhalb von zwei Wochen nach Zugang anzunehmen. Die Annahme wird durch eine Bestätigung der Anmeldung per E-Mail erklärt.

Die Bestätigung ist eine Teilnahmereservierung für die gewünschte Veranstaltung. Ein Anspruch auf die Teilnahme ist erst nach fristgerechter Bezahlung (es gilt das Datum des Zahlungseingang) der Gebühr gegeben. Wird die Teilnahmegebühr nicht fristgerecht überwiesen, erlischt die Reservierung.

2. Teilnahmegebühr

Die Rechnung wird elektronisch ausgestellt. Es gilt die momentan gültige Umsatzsteuer. Bei Nichtzahlung der Teilnahmegebühr kann der Teilnehmer/die Teilnehmerin von der weiteren Teilnahme an der Veranstaltung ausgeschlossen werden.

3. Veranstaltungsort

Die Veranstaltungen finden an dem in den Veranstaltungsunterlagen genannten Ort statt. buerobartelt concepts behält sich vor, den Veranstaltungsort im Vorfeld der Veranstaltung zu ändern, teilt dies aber allen Teilnehmenden rechtzeitig per Email mit.

4. Rücktrittsrecht und Kündigung

Steht dem/der Vertragschließenden ein Widerrufsrecht gemäß Ziffer 8 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, greifen die nachfolgenden Regelungen über Rücktritt und Kündigung des/der Vertragschließenden erst nach dem Ablauf der Widerrufsfrist.

Kurzfristig freiwerdende Seminarplätze sind nur schwer wieder neu zu vergeben. Bei Absagen nach Ende der Anmeldefrist wird je nach zeitlichem Abstand zur Veranstaltung ein Teil der Seminargebühr als Stornogebühr verrechnen:
zwischen vier und drei Wochen vor Beginn: 35%
zwischen drei und zwei Wochen vor Beginn: 50%
Bei einer Stornierung 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn oder später wird der Gesamtbetrag fällig.

Der/die Vertragabschließende kann zu jedem Zeitpunkt ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer oder eine Ersatzteilnehmerin stellen.
Stornierungen können wir nur in schriftlicher Form entgegennehmen.

buerobartelt concepts kann den Vertrag fristlos aus wichtigem Grund gemäß § 626 BGB kündigen. Wichtige Gründe sind insbesondere die Störung der Abläufe der Veranstaltungen und die Nichtbeachtung der Hausordnung trotz einer Aufforderung, die Störung oder den Verstoß zu unterlassen. Bereits gezahlte Teilnahmegebühren werden nicht zurückerstattet.

Die Kündigung und der Rücktritt haben in Textform zu erfolgen. Maßgebender Zeitpunkt für die Kündigung und den Rücktritt des/der Vertragschließenden ist der Zeitpunkt des Eingangs der Erklärung bei buerobartelt concepts.

5. Änderung und Absage von Veranstaltungen

buerobartelt concepts hat das Recht, eine Veranstaltung aus von uns nicht zu vertretenden Gründen abzusagen oder zu verschieben, insbesondere mangels kostendeckender Teilnehmerzahl, wegen kurzfristiger Nichtverfügbarkeit des Referenten ohne Möglichkeit des Einsatzes eines Ersatzreferenten oder aufgrund höherer Gewalt.

Die Teilnehmenden werden unter den in der Anmeldung genannten Kontaktdaten benachrichtigt. Im Falle der Absage wird ein bereits bezahltes Teilnahmegebühr zurückerstattet. Gleiches gilt für den Fall, dass der Teilnehmer/die Teilnehmerin an einem benannten Ersatztermin nicht teilnehmen kann. Anderweitige Ansprüche seitens des Teilnehmers/der Teilnehmerin sind ausgeschlossen.

buerobartelt concepts behält sich vor, den Dozenten zu wechseln oder den Ablauf der Veranstaltung zu ändern. Wir behalten uns ferner vor, den Unterricht jederzeit auf ein anderes geeignetes Format (z. B. online) umstellen zu können, um das Veranstaltungsziel zu erreichen. Der/die Vertragschliessende kann daraus keine Ansprüche, z. B. auf Rücktritt vom Vertrag oder Minderung der Teilnahmegebühr, ableiten.

6. Haftung

buerobartelt concepts haftet für Schäden im Zusammenhang mit der Durchführung von Veranstaltungen nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

7. Datenschutz

Es gelten die unter „Impressum & Datenschutz“ hinterlegten Regelungen.

9. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Das nachfolgende Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB und besteht daher nicht bei Verträgen, die von Unternehmern im Sinne des § 14 BGB im Rahmen ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit mit buerobartelt concepts geschlossen werden.

9. Widerrufsrecht und -folgen

Sie haben das Recht, diesen Vertrag ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

buerobartelt concepts Marcus Bartelt

Am Postfenn 3

14055 Berlin
E-Mail: info@buerobarteltconcepts.de
Telefon: +49 176 20 777 917

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder einer E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich eventuell entstandener Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Veranstaltung während der Widerrufsfrist beginnen sollen oder beginnen die von Ihnen gebuchten Veranstaltungen während der Widerrufsfrist, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Veranstaltung im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Veranstaltung entspricht.

10. Schlussbestimmungen

Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz von buerobartelt concepts, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

Der/die Vertragspartner/in ist verpflichtet, jede Änderung vertragsrelevanter Daten (Name, Adresse, Email, Bankverbindung) buerobartelt concepts unverzüglich mitzuteilen. Kosten, die buerobartelt concepts dadurch entstehen, dass Änderung nicht unverzüglich mitgeteilt werden, hat der Vertragspartner zu tragen. 

Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.